Roter Stern Flensburg
http://www.roter-stern-flensburg.de/uploads/images/content_header/rsfstart.jpg

News

08. März 2012
Seit März 2012 kooperieren unsere Fussballer mit dem VfB Nordmark. In den dunklen Monaten in denen wir aufgrund der Lichtverhältnisse nicht auf unserem Platz an der Comeniusschule trainieren können dürfen wir nun den Trainingsplatz der Bahnhofskicker mitnutzen.Ein dickes Dankeschön dafür geht an die sportliche Leitung und die ganze Fussballsparte des VfB denen wir natürlich für die weitere Saison alles gute wünschen, speziell der ersten Mannschaft die noch um den Aufstieg in die Schleswig Holstein Liga mitspielt.

08. März 2012
Leider hat sich unsere Kickboxsparte aufgelöst. Nach dem Ausscheiden des Trainers und einigen Versuchen das Training in Eigenregie weiterzuführen konnte keine Kontinuität mehr erreicht werden so dass die Auflösung der Sparte der sinnvollste Schritt war.Allen damit ausgeschiedenen Vereinsmitgliedern wünschen wir viel Erfolg beim Fortführen Ihrer sportlichen Laufbahn und bedanken uns für die Mitgliedschaft und das Engagement beim Aufbau des Vereins!

07. März 2012
...nach der Testspielniederlage (2:6) gegen den FC Wiesharde II startet der Rote Stern mit Heimspielen in die Rückrunde! Um 12 Uhr 30 beginnt die "Zweite" mit dem Spiel gegen die "Dritte" des SV Adelby und danach um 15 Uhr die "Erste" gegen die "Erste" des TSV Glücksburg 09. Beide Spiele finden auf dem Platz der Comenius-Schule in Flensburg statt.

29. Februar 2012
...beim Roten Stern geht es in großen Schritten Richtung Rückrunde... Den Auftakt macht ein Vorbereitungsspiel gegen den FC Wiesharde II. Beginn ist am 01.03. um 19 Uhr auf dem Sportplatz in Jarplund. Danach folgt ein weiterer Test gegen die 1. Mannschaft des SV Adelby am Montag, 05.03. ebenfalls um 19 Uhr auf der Sportanlage des SVA. Beide Mannschaften spielen eine Klasse höher als der RSF und werden ein echter Prüfstein werden. Rückrundenbeginn ist dann am Sonntag den 11.03., zurück zur "alten" Tradition, mit einem Doppelheimspiel an der Comenius-Schule in Flensburg.