Roter Stern Flensburg
http://www.roter-stern-flensburg.de/uploads/images/content_header/rsfstart.jpg

News

Spielbericht

12. Mai 2014

Der Fussball Tag des Roten Sternes gleicht dem Wetter. Viel Regen, Keine Punkte!

Zuerst war die Zweite gegen die dritte von Grundhof dran. Insgesamt war es ein sehr faires und lange Zeit ein Duell auf Augenhöhe, obwohl wir die ersten 25 Minuten nur zu 10 waren. Wir haben gekämpft und hatten gute Anteile vom Spiel.
Nach einer guten halben Stunde hat Grundhof das 1:0 gemacht.
Auch die zweite Hälfte war ansehnlich. Durch einen kleinen Fehler in der Abwehr konnte Grundhof das 2:0 machen. Da hat uns wie zuletzt nicht Runterziehen lassen und haben den Anschlusstreffer gemacht. Moritz mit einem tollen Lauf auf der Linken Seite, spitzelt gut 20 Meter vorm Tor, den Ball auf die rechte Seite zu Rune. Der tankt bis zur gurndline durch und schiebt den Ball in die Mitte und Siggel knallt das Ding aus 5 Meter in den Winkel!
Von nun an Spielen wir besser als Grundhof, hatten gute Chancen. Ein Grundhofer bekam sogar noch gelb-rot, beide karten wegen Meckerns, das Spiel war ansonsten sehr fair. Trotz der Überzahl gelang es aber irgendwie Grundhof das 3:1 zumachen. Ein Unentschieden wäre verdient gewesen.
Das zweite Spiel des Tages, hatte die erste gegen Nordmark 3. Unter starken ging Nordmark schnell in Führung. Ein Freistoss aus gut 25 Metern schlägt in die Kürze Ecke ein, unser Ersatz Torwart hat keine Chance, welcher aber eine sehr Gute Vertretung von unseren Stammtorwart machte (gute Besserung).
Von nun an war der Rsf klar am Zug, aber es geling einfach nicht die Kugel ins Tor zubringen. So hatten gefühlt alle unsrer offensiv Spieler mehre Torchancen. Aber der Ball wollte einfach nicht rein. So ging Nordmark komplett aus dem nichts hoher in Führung und machte das 2:0!
Nach der Halbzeit das gleiche Bild. Der rote Stern Drücke und versuchte alles. Aber es gelang nichts! So das Nordmark ein paar Chancen für sich gewinnen konnte, die unser Torwart aber gut vereiteln könnte. Durch eine Unstimmigkeit in der Abwehr von uns gelang es Nordmark das 3:0 zu machen.
Es waren jetzt noch gut 20 Min zu Spielen. Nick würde im 16ner von Nordmark gefoult und es gab Elfmeter, welchen Torge aber übers Tor schoss. Es kamen sehr Unsportliche Kommentare aus der Richtung der Nordmarker Bank. Wir haben Trotzdem weiter gekämpft und waren weiter bemüht den Ball ins Tor zu bringen. Wir hatten Chancen für 17 Spiele. Gut 15 Min vor Schluss würde ein Spieler von Nordmark in unseren 16ner gefoult. Nordmark verwandelt den Elfer! 4:0!
Trotz des Spielstandes kämpfen wir weiter und es gelingt uns 13 Min vor Schluss nach einen Wirrwarr im 5 Meterraum von Nordmark die Kugel ins Tor zu bringen. Keine Minute schafft es Torge aus 3 Metern das 2:4 zu machen.
Die Letzten 10 Minuten waren sehr intensiv aber es gelang uns kein Tor Mehr

Kategorie: General
Erstellt von: Cord