Roter Stern Flensburg
http://www.roter-stern-flensburg.de/uploads/images/content_header/rsfstart.jpg

News

17. MITTERNACHTSTURNIER BEIM TSV LINDEWITT AM 30.12.2011

01. Januar 2012

Wieder mal bildete das Turnier in Lindewitt den Auftakt der Hallensaison des Roten Stern. Die Sterne belegten nach spannenden Gruppenspielen und Zwischenrunde, ohne Niederlage in der regulären Spielzeit, den 2. Platz! Erst im 5-Meter-Schießen mußte sich unser Team geschlagen geben.

Die Begegnungen im einzelnen: Roter Stern Flensburg - TSV Lindewitt B 0:0 (Mehrere hochkarätige Chancen sind durch beide Mannschaften vergeben worden, dadurch ein leistungsgerechtes Unentschieden.) Roter Stern Flensburg - DJK Flensburg 2:1 (Nach frühem Rückstand meldet sich der Rote Stern mit den ersten beiden Treffern zurück; Torschützen: Torge und Pay.) TSV Glücksburg 09 - Roter Stern Flensburg 1:3 (Auch hier muß der Rote Stern erst mit einem Tor in Rückstand geraten, bevor, durch Tore von Torge 2x und Simon, der Gruppensieg feststand. Roter Stern Flensburg - TSV Lindewitt Handball 3:1 (Im spannensten Spiel des Viertelfinales, das auch teilweise hecktisch und hart geführt wurde, gelang auch das beste Spiel des Roten Sterns. Nach schneller drei zu null Führung, kommt es zu 2-Minuten Strafen auf beiden Seiten und zum Gegentreffer kurz vor Schluß des Spiels; Torschützen: Torge, Thies und Rico.) Roter Stern Flensburg - FSG im Amt Schafflund 2:1 (Wiederum nach einem Rückstand kommen die Stern zu zwei Treffern von Torge und erreichen das Finale!) TSV Glücksburg - Roter Stern Flensburg 0:0 (4:3 nach Elfmeterschießen) (Diesmal schien das Spiel durch einen Treffer von Torge kurz vor dem Ende schon entschieden, doch dem Treffer wurde nachträglich die Anerkennung entzogen. So kam es zum 5-Meter Schießen: Der erste Schütze der Glücksburger versagt, alle anderen Schützen treffen (RSF: Stefan, Torge und Friese) doch leider versagen danach die beiden letzten Schützen des RSF.) Alles in Allem ein gelungener Abend, indem sich das Team des RSF von Spiel zu Spiel gesteigert hat und die bisher beste Platzierung in Lindewitt erzielte!

Kategorie: Hallenfussball
Erstellt von: admin